Interviews

Interview mit Herr Groß von der Mensa

Wie lange arbeiten Sie schon in der Mensa?    

2019 sind es 10 Jahre.

Wo haben sie gearbeitet, bevor Sie hierher gekommen sind?

10 Jahre Küchenleiter Firma CLAAS in Bad Saulgau, 6 Jahre Soldat und dann noch 10 Jahre in einem Hotel.

Wie viele Mittagessen verkaufen Sie täglich?

Im Schnitt 60 bis 80 kleine Mittagessen und 40 bis 70 große Mittagessen.

Worauf sind Sie besonders stolz?

Auf die Mitarbeiter, weil sie zuverlässig und höflich sind.

Bereiten Sie die Gerichte in der Mensa selbst zu, oder bekommen Sie die Gerichte geliefert?

Manches wird selbst zubereitet und manches wird geliefert.

Möchten Sie etwas an der Mensa verändern?   

Nein, da es schon von Anfang an so ist und sich bewährt hat.

Warum bekommt man Spezi in der Mensa erst ab 15 Jahren?  

Weil es schon von Anfang an so ist , und die Lehrer es so wollen.

Was war als Kind ihr Traumberuf?  

Sportlehrer und gleich danach Koch.

Welches Gericht wird am meisten gekauft?

Schnitzel und Spagetti.

Was ist ihr Lieblingsessen?    

Sauerbraten mit Spätzle und Blaukraut.

Was sind ihre Hobbys?  

Skifahren und natürlich Billiard.

Gibt es etwas, was ihnen besonders peinlich ist, wenn ja dürfen wir es erfahren?

Ich habe in den letzten 3 Jahren einen kleinen Bauch bekommen.